Madeira

Stadt, Land, Strand

12-tägige Mietwagenreise

Madeira, Insel vulkanischen Ursprungs und einer facettenreichen Flora und Fauna, ist ein perfekter Ort für Naturliebhaber. Durchqueren Sie den zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Lorbeerwald und wandern Sie entlang der Levadas im wasserreichen Westen der Insel. Porto Santo, die kleine Nachbarinsel von Madeira, liegt ca. 2 Bootsstunden von der Blumeninsel entfernt und ist bekannt für ihre schönen Sandstrände. So wild und grün Madeira ist, so ruhig und wüstenähnlich ist ihre kleine "Schwester". Schon Kolumbus verbrachte hier ein paar Jahre seines Lebens, bevor er auf große Entdeckungsfahrt in See gestochen ist.

Reiseverlauf

Verpflegung: F = Frühstück, L = Lunchpaket, M = Mittagessen, A = Abendessen

1. Tag: Ankunft auf Madeira

Medium camara de lobos c pawel kazmierczak shutterstock 162929717

Nach Ankunft am Flughafen von Funchal erhalten Sie Ihren Mietwagen für die kommenden Tage. Fahren Sie an der Südküste entlang zu Ihrer Unterkunft in die kleine Ortschaft Arco da Calheta. Mit Blick über den Atlantik und weitläufige Grünanlagen bietet das Hotel viele Möglichkeiten der Entspannung.

4 Übernachtungen: Hotel Atrio, Madeira

2. Tag: Wanderung entlang der Eukalyptuslevada

Medium wandern im wald c galyna andrushko shutterstock 157472996

Starten Sie Ihre erste Levadawanderung im Ort Prazeres. Am Fuße etlicher Bergrücken entlang schlängelt sich die Levada Nova durch Eukalyptuswald hinein in verschwiegene Täler. Im kleinen Küstenort Calheta erwartet Sie eine schöne Strandpromenade. Die Region war früher bekannt durch den Zuckerrohranbau. Heute sind in vielen Teilen die Zuckerrohr- den Bananenplantagen gewichen, doch findet man noch die letzte Schnapsbrennerei der Insel oberhalb des Ortszentrums von Calheta.

3. Tag: Rabaçal und die 25 Quellen

Medium rabacal c galyna andrushko shutterstock 160514927

Fahren Sie auf die Hochebene im Westen der Insel, die Paúl da Serra. Hier startet eine spektakuläre Wanderung von Rabaçal in das Quellgebiet des Hochlandes. Entlang der Levada der "25 Quellen" passieren Sie Lorbeerwald und wilde Erikabüsche. Für geübte Wanderer empfehlen wir, angekommen bei den "25 Quellen", die Levada-Runde durch den Märchenwald von Rabaçal weiter zu führen. Die wenig frequentierte Wanderung bietet Ihnen Natur pur.

4. Tag: Wanderung im "Wilden Westen" von Madeira

Medium bild2845

An der Westspitze Madeiras gelegen ist der kleine Ort Ponta do Pargo. Eine Wanderung zum Leuchtturm ist ein unvergessliches Ereignis. Auf dem Weg von Lobadinha nach Ponta do Pargo hinab zum Leuchtturm vor der Küste führt ein eher unscheinbarer Weg entlang der Steilküste hinunter auf Meereshöhe. Verbringen Sie, je nach Wetterverhältnissen, einen unbeschwerten Tag am Kieselstrand. Lassen Sie sich verzaubern vom prächtigen Farbenspiel, wenn die Nachmittagssonne ins Zentralgebirge eintaucht.

5. Tag: Fahrt entlang der Küstenstraße gen Funchal

Medium bild2846

Heute geht es zurück in Richtung Funchal. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit eine kleine Wanderung um Ribeira Brava zu unternehmen. Im fruchtbaren Tal der Ribeira da Tabua passieren Sie Terrassen, auf denen tropische Früchte wie Maracujas, Bananen oder Zitrusfrüchte sowie andere Nutzpflanzen angebaut werden. Stoppen Sie auf dem Weg nach Funchal im bekannten Ort Camara de Lobos und testen Sie den besten Ponche (Nationalgetränk) der Insel. Ein Stopp am Cabo Girão, mit einer Höhe von knapp 600m die höchste Klippe Europas, darf nicht fehlen. Weiterfahrt zur gebuchten Unterkunft nach Funchal.

3 Übernachtungen: Hotel Madeira, Madeira

6. Tag: Funchal - die Hauptstadt der Blumeninsel

Medium mercado funchal c bluecrayola shutterstock 63802951

Nutzen Sie den Tag und erkunden Sie die Inselhauptstadt Funchal mit ihrem bekannten Markt, dem Mercado dos Lavradores. Neben allerlei bunten Blumen bietet der Markt eine große Auswahl an exotischen Früchten, Gewürzen und vor allem: viel Fisch. Entdecken Sie die Traditionen und Sehenswürdigkeiten der Stadt.

7. Tag: Durch die Vorgärten Funchals

Medium funchal botanischer garten c valentina photo shutterstock 419493172

In Monte, hoch über Funchal beginnt die Wanderung, die Sie entlang der Levada dos Tornos nach Camacha führt. Genießen Sie fantastische Ausblicke über Funchal. Unter schattenspendenden Mimosen und Eukalyptusbäumen wandern Sie nach Camacha, dem Dorf der Korbflechter. Unterwegs lohnt ein Besuch des Palheiro Gardens, der mit einer Artenfülle aufwartet, die einzigartig auf Madeira ist.

Rückgabe des Mietwagens am Nachmittag am Hotel.

8. Tag: Überfahrt nach Porto Santo, der sandigen Nachbarinsel

Medium porto santo strand roman rudyak shutterstock 68778565

Transfer vom Hotel zum Fährhafen Funchal. Am Morgen Überfahrt von Madeira nach Porto Santo. Die ca. 2-stündige Überfahrt erinnert an eine Mini-Kreuzfahrt.

3 Übernachtungen: Aparthotel Luamar (Zimmer mit Meerblick), Porto Santo

9. - 10. Tag: Entspannung am Sandstrand

Medium strand auf porto santo c melim shutterstock 232666933

Die kommenden Tage haben Sie Zeit am 9km langen, feinsandigen, weißen Sandstrand die Seele baumeln zu lassen und den malerischen Ort Vila Baleia und seine Geschichten kennen zu lernen. Auf Porto Santo hat man das Gefühl, die Zeit sei stehen geblieben. Die von Bougainvilleas umrankte, aus dem 15. Jhdt. stammende Kirche oder das Kolumbusmuseum sind Zeugnisse einer bewegten Epoche der kleinen Wüsteninsel.

11. Tag: Rückfahrt nach Madeira

Medium funchal c valentina photo shutterstock 389800240

Heute heißt es Abschied nehmen von der bezaubernden Insel. Transfer zur Fähre und dann geht es zurück nach Funchal. Transfer zum Hotel. Gehen Sie über die Promenaden, durch die Altstadtgassen und entspannen Sie in einem der zahlreichen Straßencafés. Die tropischen Gärten laden zu einem Spaziergang ein.

1 Übernachtung: Castanheiro Boutique Hotel, Madeira

12. Tag: Abreise

Medium p1020926

Transfer vom Hotel zum Flughafen und individueller Rückflug.

Saisonzeiten & Leistungen

Preise für 1 Person oder für Kleingruppen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Reisezeitraum Anzahl Tage Preis EZ-
Zuschlag
Hinweis
17.09.18 - 30.09.18
12 990 € Auf Anfrage
01.10.18 - 31.10.18
12 945 € Auf Anfrage
01.11.18 - 17.12.18
12 895 € Auf Anfrage
08.01.19 - 28.02.19
12 895 € Auf Anfrage
01.03.19 - 30.04.19
12 935 € Auf Anfrage

Enthaltene Leistungen

  • Fährüberfahrt Madeira - Porto Santo und zurück
  • Transfers Hotel - Fährhafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Tage Mietwagen der Kategorie B (Seat Ibizia o.ä.) inkl. Versicherung ohne Selbstbehalt, unbegrenzte Kilometer
  • 11x Übernachtungen im Doppelzimmer in Unterkünften laut Reiseplan
  • 11x Frühstück
  • Infomaterial

Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusatzkosten für den Mietwagen (vor Ort zu zahlen): Benzin, Gebühr für Hotelabholung (23,50 €), 2. Fahrer (20 €)
  • fakultative Ausflüge
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt

Optionale Zusatzleistungen

  • Internationale Flüge. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich. | Auf Anfrage
  • Rail&Fly-Ticket | Auf Anfrage
  • Reiseschutz. Gern machen wir Ihnen ein Angebot über unseren Partner, die Europäische Reiseversicherung (ERV), als Jahresschutz oder einmalig für diese Reise. | Auf Anfrage

Visumsinformationen

Einreisebestimmungen

Madeira gehört zu Portugal und somit zur Europäischen Union. Zur Einreise benötigen Staatsangehörige aus Deutschland und Österreich lediglich einen gültigen Personalausweis bzw. Schweizer Staatsangehörige eine gültige Identitätskarte.

Ein Reisepass ist nicht notwendig, kann aber ebenfalls zur Reise genutzt werden.

Hotels

Atrio Hotel

Medium guesthouse atrio front

Das Hotel Atrio ist ein familiengeführtes Landhaushotel auf der Südseite Madeiras. Am Waldrand gelegen, kommen Wanderfreunde auf ihre Kosten. Auch die Levada do Calheta ist nicht weit entfernt. Ein Garten, sowie ein hübscher Innenhof und ein aufmerksamer Service runden den Aufenthalt ab.

Lage: Flughafen 60 km, Zentrum 3 km, Funchal 35 km
Kategorie: 4-Sterne-Landhotel (Landeskategorie)
Ausstattung: Rezeption mit Verleih von Wanderbüchern und Taschenlampen, Innenhof und Gartenanlage mit beheiztem Swimmingpool mit Blick aufs Meer, kleines Restaurant, Salon mit Kamin, freier Internetzugang mit WLAN, Speisesaal, Bibliothek, Schach- oder Backgammon-Spieltische, Boulebahn vor dem Haus.
Zimmer: 14 individuell gestaltete Gästezimmer mit Meeresblick (8 Zimmer mit Terrasse zum Garten, 6 Zimmer im Obergeschoss mit Balkon), Duschbad/WC, Föhn, Satelliten-TV, Telefon, Zentralheizung, Safe, Kühlschrank, Wasserkocher mit Tee und Kaffee. 

Hotel Madeira

Medium hotel madeira au en

Zentral im Herzen der Inselhauptstadt gelegen, bietet das ruhige Hotel eine perfekte Ausgangsbasis für Ausflüge in die Stadt aber auch in die Natur Madeiras. In der direkten Umgebung finden Sie einige der schönsten Gärten der Insel. Genießen Sie den Blick über die Dächer, wenn Sie am hauseigenen Pool entspannen.

Lage: Zentrum Funchal 100 m, Flughafen 20 km, Strand 1,5 km
Kategorie: ***Hotel
Ausstattung: Rezeption, Lift, Restaurant, Snack Bar, Gemeinschaftslounge/TV-Bereich, Dachterrasse mit Pool, Souvenirshop, WLAN (kostenfrei)
Zimmer: 52 klimatisierte Zimmer mit Du/WC, Sat-TV, WLAN (kostenfrei). Einige Zimmer mit Balkon und Gartenblick

Aparthotel Luamar

Medium luamar au en

Direkt am weitläufigen Strand von Porto Santo gelegen, ist dieses Hotel für Badeurlauber ideal und lädt zu langen Strandspaziergängen ein. Da es etwas abgeschieden liegt, sind hier Ruhe und Natur garantiert.

Lage: 4 km Vila Baleira, Flughafen 6 km
Kategorie: ***Hotel
Ausstattung: Bar, Frühstücksraum, WLAN (kostenfrei), Boutique, Swimmingpool mit Sonnenterrasse, Gesellschaftsraum, Billard, Snooker, Tischtennis, Fitness-Raum, Jacuzzi, Sauna, Kinderpool und Spielzimmer
Zimmer: 75 Apartments mit Bad/WC, Föhn, Internetzugang (gegen Gebühr), Klimaanlage, Heizung, Balkon oder Terrasse, Telefon, Kabelfernsehen und Kochnische

Castanheiro Boutique Hotel

Medium castanheiro au enansicht

Zentraler als in diesem Charme-Hotel können Sie in Funchal kaum wohnen. Das stilvolle Haus entstand aus der aufwändigen Renovierung eines früheren Aparthotels, das sich über mehrere Gebäude aus dem 18.-20. Jahrhundert, zwischen den kleinen Altstadtgassen Castanheiro und Pretas erstreckt, unweit zu Restaurants und Bars. Nur ein Steinwurf trennt Sie vom Rathausplatz; zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt wie auch der Hafen sind binnen weniger Gehminuten erreichbar. Hervorzuheben sind neben der geschmackvollen Einrichtung, die historisches Ambiente mit zeitgemäß-modernen Annehmlichkeiten paart, u.a. mehrere verschwiegene Patios, von denen jeweils einer dem À-la-carte-Restaurant mit seiner italienisch-mediterranen Küche und der Bar/Cafeteria angeschlossen ist. Außerdem erwartet Sie ein kleiner, aber feiner Wellnessbereich mit u.a. Fitnessraum, Whirlpool, Sauna und Dampfbad sowie - als Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes - eine Panorama-Dachterrasse mit langgezogenem spektakulärem Lap-Pool.

Lage: Altstadt von Funchal, Flughafen 20 km, Hafen 700 m
Kategorie: ****Hotel
Ausstattung: Rezeption, À-la-carte-Restaurant mit Innenhofterrasse, Bar/Cafeteria mit schönem Innenhofgarten, Poolbar "Pretas" auf der Dachterrasse, WLAN (ohne Gebühr)
Panorama-Dachterrasse mit Lap-Pool,
Zimmer: 81 elegant-gediegene Zimmer, ca. 20 m², Bad oder Dusche/WC (mit Föhn), Klimaanlage, Kabel-TV, Telefon, Minibar, Safe, WLAN (ohne Gebühr), Kaffee-/Teezubereiter, Patio- oder Stadtblick

Mietwagenreise

Individuell ab 2 Personen

Die nächsten Reisetermine:

  • Zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisecode:

200258

Reiseinhalte

  • Bei einer Reise sind mir Naturerlebnisse besonders wichtig. Ich möchte viel über die lokale Ökologie, Biologie, Fauna & Flora erfahren, am besten von einem Experten. Auch die Unterkünfte sollten einer ökologischen Ausrichtung folgen. Ich möchte durch die Landschaft wandern und viele Tiere beobachten.
  • Ich möchte auf meiner Reise gerne aktiv sein und einige Wanderungen unternehmen. Dabei möchte ich keine sportlichen Spitzenleistungen vollbringen, sondern mit Muße und Zeit meine Umgebung wahrnehmen und ausreichend Zeit für schöne Panoramafotos haben. Der Weg ist mein Wander-Ziel!
  • Ich möchte auf meiner Reise auch etwas freie Zeit genießen, für eigene Aktivitäten, Erholung in der Hängematte oder ein Sonnenbad am Strand. Ich habe die Möglichkeit fakultative Ausflüge vorab oder auch vor Ort zu buchen! Oder ich erkunde die Umgebung bei einem kleinen Spaziergang, vielleicht besuche ich auch den lokalen Markt. Ich entscheide vor Ort!

Downloads

Ihre Atlantik-Experten

Haben Sie Fragen zu einer Reise?

Unser Atlantik-Team berät Sie gerne und kompetent.

Ähnliche Gruppenreisen

Ähnliche Individualreise

Ähnliche Mietwagenreise