Madeira, Portugal

Genusswandern

8-tägige Aktiv- und Weinreise mit qualifizierter Reiseleitung

Schokolade oder Wein? Egal – probieren Sie einfach beides, in einem kleinen Laden in Funchal. Die Stadt wird Sie durch ihr unglaubliches Flair mitreißen. Später dürfen Sie die Augen schließen und tief einatmen. Es geht durch einen Eukalyptuswald, in Richtung Quinta Grande.

Highlights

  • Schlendern entlang des „Freilichtmuseums“ Rua de Santa Maria
  • Für alle Sinne: der Markt Funchals
  • Von oben herab, die beeindruckendsten Aussichtspunkte der Insel
  • Per Seilbahn das kleine Idyll Fajã dos Padres
  • Madeira schmecken: Gaumenfreuden bei Besuchen auf Weingütern
  • Wanderung ins Märchental Rabaçal
  • Weinexperte werden: ein Sommelier steht Rede und Antwort
  • Über den Wolken: Fahrt über den Encumeda-Pass

Reiseverlauf

Verpflegung: F = Frühstück, L = Lunchpaket, M = Mittagessen, A = Abendessen

1. Tag: Ankunft auf Madeira

Medium madeira machico c daliu shutterstock 454445878

Flug über Lissabon nach Madeira. Dort angekommen erwartet uns Cecilia und wir beziehen unsere Unterkunft auf einem kleinen, charmanten Landgut inmitten der Natur.

Während wir den Blick über Machico schweifen lassen, werden uns im Restaurant Lily‘s portugiesische Speisen serviert.

7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Enotel Golf. -/-/A

2. Tag: Unterwegs in den Straßen Funchals

Medium t rkunst funchal c s.r.miller fotolia 35473838 m

Wir erkunden die Hauptstadt der Insel. In der Rua Santa Maria, im alten Teil Funchals, treffen wir auf ein Kunstprojekt: seit 2011 werden alte und vergessene Eingänge mit Gemälden versehen und so zu neuem Leben erweckt.

Bevor wir in einem kleinen Laden zu einer Schokoladen- und Weinverkostung einkehren, tauchen wir ein in den bunten Markt der Stadt. Riechen, schauen, kosten, hören: im Trubel finden wir ein Potpourri an Blumen, Obst, Gemüse, Fisch und Korbwaren.

Nach einer Stärkung in einer Tapas Bar fahren wir auf den Pico dos Barcelos. Hoch oben über der Stadt haben wir einen weiten Blick über die Bucht und den Hafen Funchals. Unser letzter Stopp für heute ist der Aussichtspunkt Eira do Serrado auf einer Höhe von 1.094 Metern.

Gesamtfahrzeit: ca. 2 Stunden. F/-/A

3. Tag: Abfahrt mit dem Panorama-Lift

Medium madeira cabo girao caldorado shutterstock 143506318

Von Boa Morte gehen wir entlang der Levadas durch Kiefern- und Eukalyptuswälder bis nach Quinta Grande, einem kleinen Örtchen nahe der Steilklippe Cabo Girão.

Nach einer Weinprobe in der Barbeitos Wine Lodge bringt uns der Panorama-Lift zur Fajã dos Padres. Aufgrund ihrer besonderen Lage – sie ist nur mit dem Lift oder vom Wasser aus erreichbar - wird sie nur selten besucht. Auf der familiengeführten Obstplantage gedeihen viele tropische Früchte, wie Mangos, Papayas und Avocados.

Gesamtfahrzeit: ca. 2 Stunden
Wanderung: Gehzeit ca. 2,5 Stunden, ca. 9 km, keine nennenswerten Höhenunterschiede, leicht. F/M/A

4. Tag: Seite an Seite mit einem Sommelier

Medium blick  ber die berge c yvann k fotolia 15274339 s

Heute begleitet uns ein Sommelier, der uns viel Interessantes zum Wein und dem Anbau auf Madeira verrät. Vom kleinen Dorf Ribeira Brava führt uns die Fahrt über den Encumeda Pass nach São Vicente. Im Anschluss erkunden wir das Weingut Quinta Terras do Avô und probieren handgemachte Leckereien.

Bevor wir zum Hotel zurückkehren, unternehmen  wir einen kleinen Abstecher nach Porto Moniz. Das Städtchen ist bekannt für seine Naturschwimmbecken.

Gesamtfahrzeit: 3 Stunden. F/-/A

5.Tag: Wandern & Wine Pairing

Medium adlerfelsen c majonit fotolia 102542099 s

Den Adlerfelsen immer im Rücken wandern wir auf alten Wegen entlang der Nordostküste auf der Levada Porto da Cruz. Es sind die gleichen alten Pflasterwege, die auch die Bauern der Umgebung nutzen, um zu ihren Feldern zu gelangen. Zu unseren Füßen liegen die Nordküste der Insel und die Weite des Atlantiks.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft

Am Abend führt uns ein Sommelier durch das Wine Pairing Dinner.

Wanderung: Gehzeit ca. 3 Stunden, ca. 7 km, - 600 Hm, leicht. F/-/A

6. Tag: Märchental und Zuckerrohr

Medium madeira island nature 2

Im bezaubernden Tal von Rabaçal unternehmen wir eine der schönsten Levada-Wanderungen der Insel. Entlang von 3 Levadas, jede mit ihrem ganz eigenen Charakter, aber alle mit einer großen Anzahl von Wasserfällen laufen wir durch ein Paradies für Naturliebhaber.

Die älteste Zuckerrohrfabrik Madeiras lädt uns zu einer kleinen kulinarischen Probe ein, dabei erfahren wir  Wissenswertes über die Herstellung des Schnapses.

Gesamtfahrzeit: ca. 2,5 Stunden.
Wanderung: Gehzeit ca. 3 Stunden, +/- 320 Hm, moderat. F/-/A

7. Tag: Vom Rum zur Forelle

Medium shutterstock madeira weinfass kristina stasiuliene

Im „Hause des Rums“ wird der Engenho do Porto Da Cruz noch traditionell hergestellt, bei einem Gläschen Branca Rum oder Envelhecida 970 Reserva lassen wir uns von der Kunst des Brennens überzeugen.

In Santana an der Nordküste schauen wir uns die strohbedeckten Häuser an, deren Dächer bis zum Boden hinunter reichen und teilweise noch bewohnt sind. Bevor wir uns auf der Forellenfarm in Ribeiro Frio umsehen, unternehmen wir einen Spaziergang durch den Queimadas Park.

Wir schließen die Reise im Restaurant Cantinho da Aldeia in Santo da Serra ab.

Gesamtfahrzeit: ca. 1,5 Stunden. F/-/A

8. Tag: Abreise

Medium p1020926

Heute heißt es Abschiednehmen. Nach dem kurzen Transfer zum Flughafen treten wir die Heimreise an.

F/-/-

Termine & Leistungen

Frühbucher sparen bis zu 71,- €

Secured Durchführung gesichert! Mindestteilnehmerzahl erreicht.
Check Noch buchbar. Seien Sie dabei!
Leftover Durchführung gesichert! Nur noch wenige Restplätze.
Inquiry Nur noch auf Anfrage buchbar.
Guaranteed Garantierte Durchführung ab 2 Personen!
Closed Zu spät. Nicht mehr buchbar!
von bis Plätze ReiseleiterIn Teilnehmer min/max Preis EZ-
Zuschlag
buchen 27.12.18 03.01.19 secured Maria Cecilia Gois Nunes de Viveiros 6/12 TN 2.350 € 250 €

Enthaltene Leistungen

  • Flug Frankfurt–Funchal–Frankfurt mit TAP Portugal in der Economy Class
  • Alle Transfers laut Programm
  • Insg. 7 Übernachtungen (7x mit Pool) in DZ, Du/WC
  • 7x Frühstück, 1x Mittag-, 7x Abendessen (tlw. mehrgängig)
  • Programm-Details: 3 Wanderungen, Stadtrundgang in Funchal, Fahrt mit dem Panorama-Aufzug zur Fajã dos Padres, Besuch verschiedener Weingüter mit Proben, 2x Besuch in Zuckerrohrfabriken mit Probe, Gespräch mit Sommelier und Teilnahme am Wine Pairing, Tagesbegleitung von einem Sommelier durch Weinberge und Produktionsstätten.
  • Eintritte laut Detailprogramm
  • Qualifizierte Reiseleitung in Deutsch
  • Infomaterial
  • CO2-neutral reisen! Kompensation der Internationalen Flüge und aller Transfers (Bahn, Bus, Fähre, Inlandsflüge, etc.) mit atmosfair*

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise zum Flughafen (Wir empfehlen die klimafreundliche Anreise mit der Bahn und buchen gern für Sie Fahrkarten zum Sparpreis).
  • fakultative Ausflüge
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Reiseschutz

Optionale Zusatzleistungen

  • Rail&Fly-Ticket | 75 €
  • Flug ab/an Zürich | Auf Anfrage
  • Flug ab Wien | Auf Anfrage
  • Flug ab/an Berlin | Auf Anfrage
  • Flug ab/an Stuttgart | Auf Anfrage
  • Flug ab/an München | Auf Anfrage
  • Flug ab/an Hamburg | Auf Anfrage
  • Flug ab/an Düsseldorf | Auf Anfrage
  • Flug ab/an Köln | Auf Anfrage

Hinweise

Generelle Hinweise

  • Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten.

Preisinformationen

  • Auf jede Buchung, die 6 Monate vor Reisebeginn eingeht, gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 3%!

  • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
  • Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 21 Tage
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Veranstalter: 21 Tage vor Reisebeginn

Visumsinformationen

Einreisebestimmungen

Madeira gehört zu Portugal und somit zur Europäischen Union. Zur Einreise benötigen Staatsangehörige aus Deutschland und Österreich lediglich einen gültigen Personalausweis bzw. Schweizer Staatsangehörige eine gültige Identitätskarte.

Ein Reisepass ist nicht notwendig, kann aber ebenfalls zur Reise genutzt werden.

Hotels

Enotel Golf

Medium enotel golf au en

Der ehemalige historische Landsitz, in dem sich heute das stilvolle und komfortable 4-Sterne-Hotel befindet, spiegelt den traditionellen Stil Madeiras wider. Eingebettet in einer weitläufigen Gartenanlage harmoniert es perfekt mit den Eukalyptusbäumen und die Straßen sind gesäumt mit alten Kamelien. Im Innern des Hotels heißt Sie ein modernes Dekor in einer ruhigen, eleganten und freundlichen Atmosphäre willkommen.

Lage: Santo da Serra 500 m, Flughafen 8 km, Funchal 27 km
Kategorie: ****Hotel
Ausstattung: Salon, Bar und Snackbar, Restaurant (Frühstücksbuffet, bei Halbpension Abendbuffet) mit regionaler, portugiesischer und internationaler Küche, beheiztes Hallenbad (11x5 m, Liegen und Badetücher inkl.) mit Whirlpool und Türkischem Bad, Internet-Zugang (kostenfrei)
Zimmer: 68 Zimmer, ca. 18 m², gemütlich mit landestypischen Stilelementen eingerichtet, DU/WC (mit Föhn), Klimaanlage, Heizung, Kabel-TV, Telefon, Mietsafe, teilweise mit möbliertem Balkon

AktivWeinGenuss Reise

6 - 12 Gäste

Die nächsten Reisetermine:

  • 27.12.18

Frühbucher-Rabatt:

Sparen Sie bis zu 71,- €

Mobilität:

Reise nur für mobil Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität) geeignet

Reisecode:

MAW 2018

Anforderungen

3 Wanderungen mit Gehzeiten von 3 Stunden und Höhenunterschieden von 330 Hm bergauf und 600 Hm bergab. Der Schwierigkeitsgrad der Touren ist moderat. Die Touren sind mit einer durchschnittlichen Fitness gut zu genießen. Auf Teilstücken der Levadas benötigen Sie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Reiseinhalte

  • Ich möchte auf meiner Reise gerne aktiv sein und einige Wanderungen unternehmen. Dabei möchte ich keine sportlichen Spitzenleistungen vollbringen, sondern mit Muße und Zeit meine Umgebung wahrnehmen und ausreichend Zeit für schöne Panoramafotos haben. Der Weg ist mein Wander-Ziel!
  • Ich liebe Wein, Genuss und Wandern. Aktive Elemente sind mir bei Reisen wichtig. Ich möchte die Landschaft kennenlernen und abends in einer gemütlichen Unterkunft einkehren und es mir schmecken lassen. Natürlich möchte ich verschiedene Weine verkosten und mich mit Weinkennern austauschen.
  • In einem fremden Land möchte ich ihm und seinen Menschen, seiner Kultur und seinem Alltag begegnen. Ich möchte tief eintauchen in eine Region und diese verstehen lernen. Bei geplanten und spontanen Begegnungen möchte ich mich mit Einheimischen austauschen, über ihr Leben erfahren und von meinem Leben erzählen.
  • Ich schätze es, ein (fremdes) Land auch über seine Küche zu erkunden. Gerne komme ich beim Speisen im lokalen Restaurant mit einheimischen Tischnachbarn ins Gespräch. Aber auch der Besuch von Märkten oder ein Snack beim Straßenverkäufer gehören für mich zum Urlaubserlebnis dazu.

Reisekarte

Madeira Genussreise mit Aussicht

Downloads

Ihre Reiseleitung

Ihre Reiseleitung Maria Cecilia  Gois Nunes de Viveiros

Maria Cecilia Gois Nunes de Viveiros

Maria Cecilia Gois Nunes de Viveiros arbeitet seit 1984 als Reiseführerin auf Madeira. Vor allem die Natur und die Li...

mehr lesen

Ähnliche Gruppenreise

Ähnliche Mietwagenreise