Liebe Reisefreunde, liebe Gäste,

die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hält uns in Atem. Alle Reisetermine bis zum 15. Mai haben wir abgesagt. Über die Durchführung unserer Reisen ab Mitte Mai halten wir Sie selbstverständlich persönlich auf dem Laufenden. Darauf können Sie bei uns zählen.

#wirbleibenzuhause – das gilt zurzeit nicht nur für unsere Reisegäste, sondern auch für unser ganzes Team. Bitte beachten Sie daher unsere geänderten Öffnungs- und Telefonzeiten: montags bis donnerstags von 10-13 Uhr.

Sie sind unsicher, ob Sie Ihre Reise nach dem 15. Mai antreten können oder möchten? Gerne überlegen wir uns mit Ihnen gemeinsam eine passende Lösung und verschieben Ihre geplante Reise auf einen späteren Zeitpunkt – wer Reisen liebt, verschiebt!

Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Weitere aktuelle Informationen finden Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/reisenmitsinnen/

Bleiben Sie gesund und freuen Sie sich mit uns auf eine Zeit nach Corona.
Ihr Reisen mit Sinnen-Team

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Reisen ohne Auto – unsere Tipps

Flugzeug, Kreuzfahrtschiff und nicht zuletzt das Auto – viele Verkehrsmitteln stehen in Zeiten des Klimawandels verstärkt in der Kritik – und das zurecht. Gerade auf Reisen stellt sich jedoch schnell die Frage: Wie bewege ich mich im Urlaub fort, wenn ich auf Autos verzichte? Wir haben wertvolle Tipps für das Reisen ohne Auto für Sie zusammengefasst.
 

Ein altes Auto steht auf einer Straße in einer kapverdischen Stadt.

Wie plane ich eine Reise ohne Auto?

Zugegeben: Das Reisen ohne Auto verlangt unter Umständen ein bisschen mehr Planung und Engagement, dafür erspart man sich jedoch auch Verkehrsstress im Urlaub und eine Menge CO2. Außerdem ermöglicht eine Reise ohne Auto oftmals viel intensivere Einblicke in die bereiste Kultur und den Alltag der Menschen. Und: Zur Planung stehen inzwischen zahlreiche kostenlose Instrumente zur Verfügung.

Kostenlose Planungsassistenten für eine Reise ohne Auto

Google Maps

Verschaffen Sie sich auf der größten Landkarte der Welt zunächst einen Überblick über Ihr Reiseziel, Distanzen und Verbindungen. Inzwischen zeigt Google Maps nämlich sogar Bus- und Bahnverbindungen vieler Orte in Echtzeit an.

Verkehrsmittel-Websites

Seiten wie Omio.com, getbybus.com und rome2rio.com zeigen ihnen zahlreiche Möglichkeiten von Verbindungen an. Dazu müssen Sie einfach ihren Start- und Zielort sowie die gewünschte Reisezeit eingeben. Reisen Sie in einem bestimmten Land lohnt es sich auch, direkt auf den Websites der Hauptverkehrsmittelanbieter zu schauen wie z.B. bei der SNCF in Frankreich.

Reiseführer und Reiseblogs

Nicht zuletzt finden Sie notwendige Informationen auch im guten alten Reiseführer Ihres Vertrauens. Für Individualisten bieten sich vor allem Medien aus den Häusern Lonely Planet, Reise Know How oder Stefan Loose an. Aber auch in vielen Reiseblogs finden Sie Erlebnis- und Erfahrungsberichte von anderen Reisenden, deren bereits gesammelte Informationen Sie nutzen können.

Für Spontane: Vor Ort fragen

Wer kennt sich am besten vor Ort aus? Natürlich die Einwohner Ihres Reiseziels. Seien Sie offen und sprechen Sie die Menschen an, um zu erfahren, wie Sie am besten von Ort zu Ort kommen. Auch in Ihrer Unterkunft ist man Ihnen jederzeit behilflich.
 

Radfahrer fährt auf einem Feldweg in der Natur.
Ein Mann fährt Kayak auf einem See im Sommer.

Welche Verkehrsmittel kann ich auf einer Reise ohne Auto nutzen?

Bei weit entfernten Reisezielen kann nicht immer auf das Flugzeug verzichtet werden, das ist uns bewusst. Daher kompensieren wir einen Großteil unserer Reisen mit atmosfair und möchten auch Sie hierzu ermutigen. Auf kurzen Strecken z.B. innerhalb Deutschlands raten wir von Flügen ab. Und auch vor Ort können Sie zum Teil auf Inlandsflüge verzichten und auf eines der folgenden Verkehrsmittel umsteigen.

Unterwegs zu Fuß

Oft vergessen und doch ist jeder damit ausgestattet: Nutzen Sie Ihre Füße! Wanderungen und Spaziergänge sind die natürlichste Art der Fortbewegung und sie sehen dabei viel mehr als bei einer schnellen Fahrt an schönen Sehenswürdigkeiten vorbei! Bei unseren organisierten WanderReisen und unserer neuen Marke Activida finden Sie zahlreiche Beispiele, bei denen Sie sich um nichts kümmern müssen getreu dem Motto: Nicht warten, wandern!

Unterwegs mit dem Fahrrad

Ob eine Radwanderung von Ort zu Ort oder einzelne Tagestouren: Erleben Sie Ihre Umgebung doch mal vom Drahtesel aus. Auf vielen unserer Reisen sind Fahrradtouren inbegriffen und auch individuelle Radreisen sind auf Anfrage möglich.

Unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zugenthusiasten befahren einige der schönsten Strecken der Welt allein aus diesem Grund: Der Charme alter Züge und die Aussichten sind oft fantastisch, wie zum Beispiel auf dem West Highland Line in Schottland. Und: Sie müssen nichts tun, lehnen sich zurück und genießen das Land im Vorbeifahren ganz ohne auf Kupplung und Bremse achten zu müssen.
Auch öffentliche Busse sind zuverlässige Wegbegleiter, die ihre Passagiere täglich zu den noch so kleinsten Zielen fahren. Fahrpläne sind heutzutage nicht nur an den Haltestellen sondern in vielen Fällen bereits im Internet zu finden.

Unterwegs mit Rikscha, Ochsenkarren, Pferd und Kutter

In vielen Ländern finden Sie zusätzlich Verkehrsmittel, die man sich in Deutschland noch nicht mal vorstellen kann! Probieren Sie eine Fahrt mit dem Tuk Tuk oder einer Kutsche doch einfach mal aus! Sie bewegen sich damit nicht nur ohne Auto vorwärts, sondern verschaffen sich selbst ein ganz besonderes Erlebnis auf Ihrer Reise!
 

Zwei Touristinnen reiten auf einem Yak an einem Fels vorbei

Wie kann eine Reise ohne Auto aussehen?

Das Organisieren einer Reise ohne Auto ist Ihnen zu kompliziert? Kein Problem, dafür sind wir ja da. In unserem Repertoire finden Sie zahlreiche Vorschläge und Ideen, wie eine Reise ohne Auto aussehen kann – und dabei müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. Steigen Sie beispielsweise in der Mongolei auf ein Yak, in Valencia aufs Fahrrad oder besteigen Sie auf den Kapverden den Vulkan Fogo. Wir wüschen Ihnen viel Spaß!

 


Kontakt

+49 (0)231 589792-0 info@reisenmitsinnen.de