Liebe Reisefreunde, liebe Gäste,

die vergangenen Monate haben die Reisewelt zum Stillstand gebracht. Wir freuen uns, dass es jetzt wieder schrittweise weitergeht. Viele unserer Europa-Reisen können in den nächsten Monaten wieder stattfinden. Für Reisen innerhalb Deutschlands haben wir uns außerdem etwas Besonderes einfallen lassen – stöbern Sie doch mal in unseren kurzen Naturabenteuern unter dem Motto „Natürlich nah dran“!

Damit Sie sich weiterhin auf unseren Reisen sicher fühlen, haben wir einen umfassenden Kriterienkatalog entwickelt, um unsere Gäste vor einer Infektion mit dem Coronavirus bestmöglich zu schützen. Einen Überblick über das Schutzkonzept finden Sie hier. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Weitere aktuelle Informationen zu Covid-19 finden Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/reisenmitsinnen/

Über die Durchführung Ihrer Reisen ab dem 1. Juli halten wir Sie selbstverständlich persönlich auf dem Laufenden. Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungs- und Telefonzeiten: montags bis donnerstags von 10-13 Uhr.

Bleiben Sie gesund und viele Grüße
Ihr Reisen mit Sinnen-Team

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Unser Reiseleiter Frank Hengelhaupt

 

Reisen mit Sinnen Reiseleiter Frank Hengelhaupt

Name: Frank Hengelhaupt

Wohnt in: Berlin

Seit 2007 für REISEN MIT SINNEN als Reiseleiter unterwegs,

Meine Qualifikation und Kompetenz:

Berlinernder und wandernder Geologe, der sein Geld nun in der Fernsehproduktion verdient

Was es über mich zu sagen gibt:

Warum kein Geologe mehr? Öl wird doch immer gebraucht!“, könnte man fragen.

Ich konnte mir das Schild „Diplom Geologe“ zu einer Zeit um den Hals hängen, als es bis auf meine Oma und Mutter niemanden so richtig interessierte, daß das Studium gut bestanden war. Für Geologen war´s eine schlechte Zeit auf dem Arbeitsmarkt, weltweit. Also bin ich wieder dahin, wo ich herkam. Meine Neugier und Interesse für das Organisatorische sowie Fotografie und Film brachten mich 1999 wieder zurück in´s Fernsehgeschäft.

Für mich eine gute Mischung zwischen Büro und Wandern. In meiner Freizeit bin ich gerne in Südamerika und Asien unterwegs.

Einen Teil meines Studiums absolvierte ich in Andalusien. Für mich war damals – und ist auch noch heute - Granada die spannendste Stadt im Flamenco tanzenden Drittel Spaniens.

Warum leite ich eine Gruppe von REISEN MIT SINNEN:

Seit 2000 führe ich Reisegruppen und bin seit 2007 auch für REISEN MIT SINNEN unterwegs.

Jedes neue Wort öffnet Stück für Stück eine geheimnisvolle Tür zu einem Land, dessen Kultur und Geschichte uns fremd sind. Wir beginnen mit jeder neuen Vokabel besser zu begreifen und zu verstehen!

Für mich wäre Reisen, ohne mit den Menschen kommunizieren zu können, etwa so sinnvoll, wie ein schönes Konzert ohne Ton.

Ich wünsche eine erlebnisreiche Tour!

Frank Hengelhaupt

Kontakt

+49 (0)231 589792-0 info@reisenmitsinnen.de