Liebe Reisefreunde, liebe Gäste,

die vergangenen Monate haben die Reisewelt zum Stillstand gebracht. Wir freuen uns, dass es jetzt wieder schrittweise weitergeht. Viele unserer Europa-Reisen können in den nächsten Monaten wieder stattfinden. Für Reisen innerhalb Deutschlands haben wir uns außerdem etwas Besonderes einfallen lassen – stöbern Sie doch mal in unseren kurzen Naturabenteuern unter dem Motto „Natürlich nah dran“!

Damit Sie sich weiterhin auf unseren Reisen sicher fühlen, haben wir einen umfassenden Kriterienkatalog entwickelt, um unsere Gäste vor einer Infektion mit dem Coronavirus bestmöglich zu schützen. Einen Überblick über das Schutzkonzept finden Sie hier. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Weitere aktuelle Informationen zu Covid-19 finden Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/reisenmitsinnen/

Über die Durchführung Ihrer bei uns gebuchten Reise halten wir Sie selbstverständlich persönlich auf dem Laufenden. Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungs- und Telefonzeiten: montags bis donnerstags von 10-13 Uhr.

Bleiben Sie gesund und viele Grüße
Ihr Reisen mit Sinnen-Team

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Unser Reiseleiter Setas John Silayo

 

Reise mit Sinnen Reiseleiter Seta John Silayo

Name: Silayo John Setas

Wohnt in: Tansania, Arusha

Seit 2011 bei REISEN MIT SINNEN als Reiseleiter tätig

Meine Qualifikation und Kompetenz:

Für mich besteht das Geheimnis der tollen Gruppendynamik darin, dass ich herauszufinden versuche, welche persönlichen Vorstellungen und Wünsche jeder einzelne Teilnehmer hat, und was er jeweils auf der Safari erleben möchte. Ich genieße die intensiven Gespräche am beim Abendessen, bei welchen ich viel über die verschiedenen Kulturen und Lebensweisen erlerne, sowie dass ich meine Liebe für mein Heimatland Tansania mit ihnen teilen kann.

Was es über mich zu sagen gibt:

Meine Laufbahn als Reiseleiter begann als Übersetzer (Englisch >Deutsch). Ich studierte anschließend „Wildlife Management“ und bin seit 2006 ein Safari guide. Mein großes fachliches Wissen über die Parks und anderen Gegenden Tansanias erlauben es mir, Tiere auch in Gegenden „abseits der üblichen Pisten“ an ungewöhnlichen Plätzen zu entdecken. Fest verankert in meinem Gedächtnis bleibt für immer zum das Erlebnis, als 20 Giraffen einen Löwen jagten. Einer meiner Lieblingsparks ist der Tarangire-Nationalpark, wo man während des gesamten Jahres Tiere entlang des Flusses entdecken kann. Während der Regenzeit, wenn das Gras sehr hoch ist, wird das Auffinden der Tiere allerdings zu einer größeren Herausforderung.

Warum leite ich eine Gruppe von REISEN MIT SINNEN:

Ich arbeite als Reiseleiter für REISEN MIT SINNEN, da ich dadurch meine Reiselust, die Arbeit mit Menschen und meine Liebe zur Natur verbinden kann. Außerdem gebe ich gern mein Wissen über die Geschichte Tansanias an meine Gäste weiter. Ich persönlich schätze sehr guten Service, und ich möchte, dass auch meine Gäste diesen bekommen.

Ich freue mich auf eine schöne und erlebnisreiche Reise mit Ihnen, auf spannende Begegnungen und entspannende Stunden.

 

Herzliche Grüße

Ihr Setas

Kontakt

+49 (0)231 589792-0 info@reisenmitsinnen.de