Liebe Reisefreunde, liebe Gäste,

viele Monate lief mehr oder weniger nichts im internationalen Tourismus. Einige unserer Europa-Reisen konnten inzwischen stattfinden, das freut uns sehr. Auch unsere Partner vor Ort sind dankbar dafür, dass sie wieder Gäste von uns betreuen dürfen. Inzwischen haben Sie vielleicht auch schon von unseren neuen Reisen in Deutschland und Österreich gehört – wenn nicht, schauen Sie gerne mal rein.

Damit Sie sich weiterhin auf unseren Reisen sicher fühlen, haben wir einen umfassenden Kriterienkatalog entwickelt, um unsere Gäste vor einer Infektion mit dem Coronavirus bestmöglich zu schützen. Einen Überblick über das Schutzkonzept finden Sie hier. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Weitere aktuelle Informationen zu Covid-19 finden Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/reisenmitsinnen/

Über die Durchführung Ihrer bei uns gebuchten Reise halten wir Sie selbstverständlich persönlich auf dem Laufenden. Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungs- und Telefonzeiten: montags bis donnerstags von 10-13 Uhr.

Bleiben Sie gesund und viele Grüße
Ihr Reisen mit Sinnen-Team

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Mami Wata Eco-Village

Update von den Kapverden

Unser Eco-Village auf den Kapverden nimmt langsam Gestalt an. Ein aufregender Prozess, besonders in diesem Jahr. Ein paar neue Fotos unserer Bauarbeiten auf der Insel Santo Antão und Informationen über die Eröffnung unseres Hotels möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.
 

Unser Eco-Resort auf den Kapverden nimmt langsam Formen an – die Fertigstellung ist für November geplant. Seit nunmehr zwei Jahren arbeiten mindestens 20 fleißige Kapverdier, um unseren Traum von einem Eco-Resort auf den atlantischen Inseln zu verwirklichen. Und trotz vieler Unwägbarkeiten, werden wir demnächst eröffnen können.

Unser Plan war es, im April mit einem großen Fest zu eröffnen. Zu dieser Zeit gab es auf den Kapverden allerdings einen umfassenden Lockdown. Wir durften etwa zwei Monate nicht weiterbauen, obwohl es auf der Insel Santo Antão keinerlei Corona-Fälle gab. Seit Juni wird nun aber wieder weitergebaut.

Wir hoffen, dass die Kapverden demnächst wieder gut bereisbar sein werden. Unser Ziel ist es, dass Ende Oktober die Baumaßnahmen beendet sind. Wir freuen uns sehr darauf und hoffen, dass unser ökologisches Konzept Vorbild für neue touristische Projekte auf den Inseln sein wird.


Kommentar schreiben

Kommentare

Keine Kommentare

Kontakt

+49 (0)231 589792-0 info@reisenmitsinnen.de