Europa – Faszination Vielfalt: Die beliebtesten REISEN MIT SINNEN

Europa – Faszination Vielfalt

Von Nord nach Süd und von West nach Ost ist es ein beinahe beispielloser Kontrastreichtum, der die Länder Europas mit allen Facetten prägt und für Reisende interessant macht. Während sich Mitteleuropa dicht besiedelt und mit einer reichen Kultur zeigt, präsentiert sich der Norden des Kontinents mit einer atemberaubenden Natur, die von Ursprünglichkeit, imposanten Zügen und vielseitigen Nuancen gezeichnet ist. Der Süden gibt sich dagegen von einer herzlichen Seite zu erkennen, die mit Gastfreundschaft, einer gewissen Leidenschaft und südländischem Charme einhergeht.

So ist Italien ein temperamentvolles Ziel, dem es am richtigen Sinn für puren Genuss nicht mangelt. Ähnelt es auf der Landkarte einem schicken Damenstiefel, repräsentiert es mit seinen Sehenswürdigkeiten und Inseln längst vergangene Jahrhunderte. Städtereisen in Italien sind wie eine Zeitreise durch die Jahrhunderte. Beeindruckend lässt Rom längst vergangene Epochen mit dem Kolosseum aufleben.

Malerisch gelegene, kleine Fischerdörfer und alte ligurische Köstlichkeiten prägen den Charakter von Cinque Terre. Es ist das süße Leben, das den Charakter der Region ausmacht und nicht zuletzt mit den bewachsenen Steilküsten beim Wandern in der Cinque Terre einen beispiellosen Kontrast findet.

Beeindruckende Architektur und Erinnerungen an die Geschichte liegen in Portugal nah beieinander. Das südeuropäische Land zeigt sich mit grandioser Natur und außergewöhnlichen Städten. International hat sich vor allem die Hauptstadt Lissabon mit ihrer weltberühmten Altstadt als Must-See etabliert.

Abseits des südlichen Charmes präsentiert sich als Tor zum Osten Europas das Baltikum. Lange Zeit war es weit ab von dem, was als beliebtes Reiseziel bezeichnet wird. Mittlerweile zieht es nicht zuletzt aufgrund der atemberaubenden Kultur immer mehr Menschen nach Lettland, Estland und Litauen. Bunte Trachtenmode und schwingende Folkloreklänge gehören auf einer Baltikum Rundreise zum stetigen Begleiter.

In den Südosten geht es nach Albanien und Bulgarien, im Westen locken Frankreich und Spanien mit ihren Vorzügen.

Dünen und Deltas, Dresdener Barock und Dortmunder Ruhrgebietscharme – je nach Urlaubspräferenz warten körperliche Erholung und/oder geistige Anregung in Deutschland. Im Norden verführt das größte Wattenmeer der Erde zu abenteuerlichen Wanderungen. Im Süden lädt das höchste Gebirgsmassiv des Landes ein, bei eindrucksvollen Hüttentouren erkundet zu werden. Und nahezu überall finden Reisende waldreiche Gebiete und verlockende Seen.

Europa:

Die REISEN MIT SINNEN Reiseländer

Ihre Europa-Experten

Haben Sie Fragen zu einer Reise?

Teambild Europa-Luxus Natur

Unser Europa-Team berät Sie gerne und kompetent.