Liebe Reisefreunde, liebe Gäste,

viele Monate lief mehr oder weniger nichts im internationalen Tourismus. Einige unserer Europa-Reisen konnten inzwischen stattfinden, das freut uns sehr. Auch unsere Partner vor Ort sind dankbar dafür, dass sie wieder Gäste von uns betreuen dürfen. Inzwischen haben Sie vielleicht auch schon von unseren neuen Reisen in Deutschland und Österreich gehört – wenn nicht, schauen Sie gerne mal rein.

Damit Sie sich weiterhin auf unseren Reisen sicher fühlen, haben wir einen umfassenden Kriterienkatalog entwickelt, um unsere Gäste vor einer Infektion mit dem Coronavirus bestmöglich zu schützen. Einen Überblick über das Schutzkonzept finden Sie hier. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Weitere aktuelle Informationen zu Covid-19 finden Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/reisenmitsinnen/

Über die Durchführung Ihrer bei uns gebuchten Reise halten wir Sie selbstverständlich persönlich auf dem Laufenden. Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungs- und Telefonzeiten: montags bis donnerstags von 10-14 Uhr.

Bleiben Sie gesund und viele Grüße
Ihr Reisen mit Sinnen-Team

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Unser Reiseleiter Matthias Graben

 

Reisen mit Sinnen Reiseleiter Matthias Graben

Name: Matthias Graben

Wohnt in: Dortmund, Deutschland

Erster Foto-Workshop für REISEN MIT SINNEN in 2015.

Meine Qualifikation und Kompetenz:

Ausbildung zum Bildredakteur und Fotograf bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung / WAZ und jede Menge Reiseerfahrungen

Was es über mich zu sagen gibt:

Schon meine Eltern sind mit meinen Geschwistern und mir viel und weit verreist. Später ging es dann selbständig in die weite Welt hinaus, und dabei habe ich wohl mein Herz an Afrika verloren. Die Landschaften des Kontinents ziehen mich in ihren Bann, und die Tierwelt fasziniert mich leidenschaftlich. Freunde haben mich zeitweise während eines einjährigen Sabbaticals durch‘s südliche Afrika begleitet und sich mit mir wochenlang im afrikanischen Busch aufgehalten. Im Laufe des Sabbaticals habe ich auch die Insel La ReUnion besucht und den Amazonas stromaufwärts bereist.

Warum leite ich eine Gruppe von REISEN MIT SINNEN:

Immer wieder bin ich auf meine Reisen angesprochen worden, und Freunde haben mich schon des öfteren begleitet. Vielen Menschen gefallen meine Fotos und teilen meine Reisefreudigkeit. Eine Foto-Reisegruppe zu leiten gibt mir die Möglichkeit andere Menschen noch mehr für die Fotografie zu begeistern, mein Wissen darüber mit ihnen zu teilen und sie behutsam der Wildlife- und Reise-Fotografie, sowie dem Land und seinen Menschen näher zu bringen.


Gerne teile ich Erlebnisse und Eindrücke einer schönen Reise mit Ihnen.

 

Herzliche Grüße
Matthias Graben

Kontakt

+49 (0)231 589792-0 info@reisenmitsinnen.de