Liebe Reisefreunde, liebe Gäste,

die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hält uns in Atem. Alle Reisetermine bis zum 30. Juni haben wir abgesagt. Alle betroffenen Reisegäste wurden von uns persönlich benachrichtigt. Über die Durchführung unserer Reisen ab dem 1. Juli halten wir Sie selbstverständlich persönlich auf dem Laufenden. Darauf können Sie bei uns zählen.

#wirbleibenzuhause – das gilt zurzeit nicht nur für unsere Reisegäste, sondern auch für unser ganzes Team. Bitte beachten Sie daher unsere geänderten Öffnungs- und Telefonzeiten: montags bis donnerstags von 10-13 Uhr.

Sie befürchten, Ihre für den Sommer geplante Reise kann nicht stattfinden und möchten diese lieber umbuchen? Gerne überlegen wir uns mit Ihnen gemeinsam eine passende Lösung und verschieben Ihre geplante Reise auf einen späteren Zeitpunkt – wer Reisen liebt, verschiebt!

Viele unserer Europa-Reisen können in den nächsten Monaten wieder stattfinden. Für diese haben wir einen umfassenden Kriterienkatalog entwickelt, um unsere Gäste vor einer Infektion mit dem Coronavirus bestmöglich zu schützen. Einen Überblick über das Schutzkonzept finden Sie hier. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Weitere aktuelle Informationen zu Covid-19 finden Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/reisenmitsinnen/

Bleiben Sie gesund und freuen Sie sich mit uns auf eine Zeit nach Corona.
Ihr Reisen mit Sinnen-Team

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Unser Beitrag für den Artenschutz

REISEN MIT SINNEN unterstützt die BIODIVERSITY FOUNDATION von Dirk Steffens

Vor einigen Monaten haben wir uns sehr darüber gefreut, Ihnen von unserer neuen Kooperation mit der von Dirk Steffens initiierten Stiftung BIODIVERSITY FOUNDATION zu berichten. Die Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Ursachen und Gefahren des globalen Artensterbens zu informieren und gegen sie anzugehen. Dirk Steffens, der bekannte Naturfilmer und Wissenschaftsjournalist, hat die Stiftung zum Erhalt der Artenvielfalt zusammen mit seiner Frau Ingrid Steffens gegründet.

Wir unterstützen die Arbeit der Stiftung, weil wir davon überzeugt sind, dass Aufklärung der erste Schritt auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft ist. Wir alle erfreuen uns auf unseren Reisen an der Schönheit der Natur – und deshalb ist es uns auch eine Herzensangelegenheit, die Natur zu schützen. Gemeinsam mit der Stiftung haben wir uns nun überlegt, wie wir als Unternehmen konkret einen Beitrag gegen das Artensterben leisten können.

Dirk Steffens hockt neben einigen kleinen Elefanten in Afrika.

Die Rettung der Artenvielfalt – „Projekt Vogelparadies“

Die BIODIVERSITY FOUNDATION hat es sich zur Aufgabe gemacht, über das Ausmaß und die Folgen des globalen Artensterbens zu informieren. Zurzeit erleben wird das schlimmste Artensterben seit dem Verschwinden der Dinosaurier! Damit Politik und Gesellschaft etwas dagegen unternehmen können, müssen möglichst viele Menschen erfahren, was die Wissenschaft über den Verlust der Biodiversität bereits herausgefunden hat. Genau das ist die Aufgabe der Stiftung: Vorträge, Schulveranstaltungen, Social Media Auftritte, ein großer internationaler Kinofilm – all das und noch mehr produziert die Stiftung. Außerdem will sie auch mit ganz konkreten Maßnahmen über das Artensterben informieren. So möchte sie in Deutschland einen Glyphosat-Acker in ein Vogelparadies verwandeln und der Öffentlichkeit wissenschaftlich fundiert zeigen, wie aufwändig es ist, eine ökologisch fast wertlose Landwirtschafts-Fläche in einen Brutplatz für Zugvögel und einheimische Arten zurück zu verwandeln.

Gemeinsam mit unseren Reisegästen möchten wir dieses wunderbare Artenschutz-Projekt ermöglichen und unterstützen. Deswegen fließen ab 2020 von jeder bei REISEN MIT SINNEN gebuchten Reise 10 € pro Person in die Aufklärungsarbeit der BIODIVERSITY FOUNDATION. Auf unserer Buchungsseite werden Sie darüber hinaus die Möglichkeit haben, selbst einen Beitrag Ihrer Wahl an die Stiftung zu spenden.

Auf unserer Webseite informieren wir Sie bald über die Details des Projekts, Neuigkeiten rund um unsere Kooperation und die Arbeit der Stiftung. Bei Fragen melden Sie sich jederzeit gern.

 

Sie möchten mehr über die Stiftung erfahren?

www.biodiversity-foundation.com

 

SPENDENKONTO

Die Projekte der BIODIVERSITY FOUNDATION werden durch Ihre Spenden finanziert. Jeder Beitrag hilft. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

IBAN: DE 38 2005 0550 100 228 90 96

BIC: HASPDEHHXXX

 


Kontakt

+49 (0)231 589792-0 info@reisenmitsinnen.de