Liebe Reisefreunde, liebe Gäste,

viele Monate lief mehr oder weniger nichts im internationalen Tourismus. Einige unserer Europa-Reisen konnten inzwischen stattfinden, das freut uns sehr. Auch unsere Partner vor Ort sind dankbar dafür, dass sie wieder Gäste von uns betreuen dürfen. Inzwischen haben Sie vielleicht auch schon von unseren neuen Reisen in Deutschland und Österreich gehört – wenn nicht, schauen Sie gerne mal rein.

Damit Sie sich weiterhin auf unseren Reisen sicher fühlen, haben wir einen umfassenden Kriterienkatalog entwickelt, um unsere Gäste vor einer Infektion mit dem Coronavirus bestmöglich zu schützen. Einen Überblick über das Schutzkonzept finden Sie hier. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Weitere aktuelle Informationen zu Covid-19 finden Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/reisenmitsinnen/

Über die Durchführung Ihrer bei uns gebuchten Reise halten wir Sie selbstverständlich persönlich auf dem Laufenden. Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungs- und Telefonzeiten: montags bis donnerstags von 10-14 Uhr.

Bleiben Sie gesund und viele Grüße
Ihr Reisen mit Sinnen-Team

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Europas Vielfalt entdecken

Das Gute liegt oft so nah: Nur einen Katzensprung entfernt verbergen sich die schönsten Oooh & Aaah-Momente in Europa. Unsere Reisegestalterin Alissa berichtet von der Reisevielfalt unseres Kontinents.

Unser Heimatkontinent fasziniert mit seiner Vielfalt. Spannende Metropolen, weiße Sandstrände, faszinierende Berglandschaften, …. Reisen innerhalb Europas erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Auch REISEN MIT SINNEN bietet seit vielen Jahren ausgewählte Ziele innerhalb Europas an.

 

Die Stadt Amalfi unterhalb steiler Klippen vom Meer aus gesehen
Die italienische, an der Küste gelegene Stadt Neapel von Oben
Wanderer auf einem Pfad entlang der Amalfiküste

Neu im Programm ist unsere Gruppenreise an die Amalfiküste in der italienischen Region Kampanien. Das Gebiet bietet spektakuläre Wanderwege mit Ausblicken über die dramatische Küste, durch Olivenhaine und Zitronengärten. Die Gegend ist sehr abwechslungsreich, Orte wie Amalfi und Ravello, Positano und Pompeji sind weltberühmt. Nicht zu vergessen - die Insel Capri, die wir weitab vom Touristenstrom erwandern. An der Küste wird noch traditioneller Fischfang betrieben, es gibt viele uralte Traditionen im Handwerk und in der Landschaft, auf deren Spur wir uns begeben. Als Kontrast dazu erleben wir mondänen Lebensstil in den Küstenorten Positano und Ravello.

Ein Klassiker und doch nicht weniger spannend ist unsere Kulturreise in Rom. Journalistin und Kunsthistorikerin Eva führt Rom-Neulinge und Kenner durch Antike und Moderne der Ewigen Stadt. Bei unseren Reiseterminen im März und April erwartet uns zusätzlich zum ausgeschriebenen Programm noch ein Highlight: Zum 500. Todestag widmet Rom dem Renaissance-Maler Raffaelo Sanzio da Urbini eine große Ausstellung. Die Schau in den Scuderien des Quirinalpalasts vereint unter dem Titel "Raffaello" mehr als 200 Gemälde und Zeichnungen, die nach Angaben der Organisatoren noch nie alle zusammen gezeigt wurden.

 

Etwas exotischer wird es in Albanien. Es gehört zu Europa, aber gefühlt ist es sehr weit weg. Es ist eigenartig dieses Land, überraschend, atemberaubend, fremd. Unsere Kleingruppenreise vereinigt besondere kulturelle Inhalte und Einblicke in lebendige Traditionen mit Aktivitäten in der Natur und in der Hauptstadt Tirana. Abwechslungsreich schlängeln sich Wanderwege entlang von glasklaren Bächen, aus denen man trinken kann, und enden an einer 2.000 Jahre alten antiken römischen Stätte. Später essen wir familiär und werden so verwöhnt, als ob wir Teil der Familie wären.

 

Auch unsere Individualreisen in Europa haben Zuwachs erhalten: Gleich drei neue Reisen haben wir ins Portfolio aufgenommen. So entführen wir Sie in Portugal ins Hinterland, dem Alentejo, wo Sie fernab der touristischen Küste vor allem Zeit und Ruhe zur Entspannung finden und doch viele Möglichkeiten für Ausflüge in die Region haben. Einen besonderen Aufenthaltskomfort bietet dabei unsere liebevoll ausgewählte Unterkunft, ein familiengeführtes Landhaus mit ökologischer Ausrichtung und der einmalige Sternenhimmel, der fernab jeder Lichtverschmutzung ein ganz besonderes Highlight ist.

 

Im Nachbarland Spanien nehmen wir Sie mit in die reizvolle Region Andalusien. Die trubeligen Städte Cordoba, Granada und Malaga erkunden Sie dabei am Tag und kehren anschließend auf Ihren ruhigen Landsitz im Herzen der Region zurück. Zwischen Olivenbäumen und Pool lernen Sie hier das wahre Andalusien kennen.

Hoch hinaus in den Norden geht es bei der dritten Reise, die Sie nach Estland führt. Beim Insel-Hopping erkunden Sie die küstenschwedischen Inseln und dabei eine ganz eigene Welt. Auf Kihnu haben bis heute die Frauen das Sagen und fahren in ihrer Tracht mit dem Motorrad über die Insel. Auf herzerwärmenden Bauernhöfen kommen Sie abends zur Ruhe und können in der Sauna entspannen, bevor Sie sich am nächsten Tag den Ostseewind um die Nase wehen lassen.

Die vorgestellten Reisen sind nur eine kleine Auswahl aus unserem Programm. Auf unserer Website warten noch viele weitere Reiseziele auf Sie.


Kommentar schreiben

Kommentare

Keine Kommentare

Kontakt

+49 (0)231 589792-0 info@reisenmitsinnen.de